Künstlerischer Werdegang

geboren in Buenos Aires, Argentinien,
lebt und arbeitet in Hamburg seit 2005.

Mein Interesse an der Fotografie wuchs, als ich zu reisen begann. Von entscheidender Bedeutung war dabei die Begegnung mit einem Fotografen der Boston Globe Zeitung, den ich während einer langen Reise in Kanada und den USA kennenlernte. Dieser ermunterte mich weiter zu fotografieren, nachdem er einige meiner Bilder gesehen hatte.

Zurück in meiner Heimatstadt Buenos Aires trat ich dem renommierten Foto Club Buenos Aires bei (Dozenten: Mario Binetti, Robert Oostdam und Guillermo Losio). Aber erst als ich während eines längeren Aufenthaltes in Brasilien den deutschen Künstler Gerrit Groteloh kennenlernte, entwickelte ich meinen eigenen Ansatz zur Fotografie. Daraufhin lies ich mich in Hamburg nieder, wo ich begann meine Arbeiten auszustellen und gleichzeitig das Experimentieren mit der Fotografie fortführe.

Ausstellungen

2016
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2015
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2014
... in das Flüstern, in das Rauschen, Quartier - Feine Künste, Lübeck
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2013
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2012
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2011
Galerie am Rathaus, Norderstedt
Torhaus Wellingsbüttel, Hamburg
Martinskirche, Hamburg
Kunst bildet - Bildet Kunst!, Forschungszentrum Caesar, Bonn
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2010
Unterwegs, Kulturwerk Rahlstedt, Hamburg
Waldsicht, Kunstgut Bardenhagen, Bienenbüttel
Praxis Dres. Kuhn & Peters, Hamburg
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg

2009
Rauschen im Wald, alpha1, Hamburg
Speed, Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg
Geschmack des Unsichtbaren, Rathaus Galerie, Rellingen

2008
Pax de Deux, Pargas-Parainen, Finnland
Kunststätte Bossard, Jesteburg
Künstlerhaus Ohlendorffturm, Hamburg
LIQUID art & design, Düsseldorf